Produkte

Sprachalarmierungsanlagen

Für öffentliche Gebäuden wie Schulen, Krankenhäuser, Bahnhöfe, Flughäfen, Stadien aber auch in Kaufhäusern und Einkaufszentren gelten Bauschutzverordnungen, die eingehalten werden müssen. Hier gewährleistet eine Sprachalarmierungsanlage die schnelle, akustische Alarmierung im Notfall. Sie dient der direkten Ansprache der Mitarbeiter und Besucher, ermöglicht es, eindeutige Informationen und Verhaltensanweisungen zu geben und vermeidet so Fehlverhalten und Panikhandlungen.

ComPeri ist Ihr zertifizierter Fachbetrieb für geprüfte, zertifizierte SAA Sprachalarmierungsanlagen. Als Full-Service Systemhaus beraten wir Sie zu den für Sie vorgeschriebenen Sprachalarmierungsanlagen, erstellen maßgeschneiderte medientechnische Konzepte für Ihre Gebäude-Sicherheitstechnik und kümmern uns um die professionelle Installation und Montage der SAA Sprachalarmierungsanlagen und elektrischen Lautsprechersysteme. Bei uns erfahren Sie alles Wissenswerte zu SAA- und ELA-Anlagen.

SAA und ELA Anlagen: Vorschriften für öffentliche Gebäude

Eine Sprachalarmierungsanlage gewährleistet die schnelle und akustische Alarmierung von gefährdeten Personen in Notfallsituationen und liefert Informationen zur jeweiligen Gefahrenlage in öffentlich zugänglichen Gebäuden. Die Installation einer Sprachalarmierungsanlage ist in öffentlichen Gebäuden verpflichtend. Die gesetzliche Grundlage hierfür bildet die Versammlungsstättenverordnung (VstättVo). Diese schreibt den Einbau einer SAA Sprachalarmierungsanlage für Gebäude ab 1.000 m² Grundfläche, Versammlungsstätten mit über 3.000 Plätzen und Verkaufsräume ab 2.000 m² vor.

 

Eine SAA Sprachalarmierungsanlage ist für folgende öffentliche Gebäude und Einrichtungen Pflicht:

 

  • Schulen und Kindergärten
  • Krankenhäuser und Heime (Alten- und Pflegeheime, Rehazentren etc)
  • Geschäfts- und Warenhäuser (Kaufhäuser etc.)
  • Versammlungs- und Verkaufsstätten (Einkaufszentren etc.)
  • Bahnhöfe und Flughäfen
  • Hotels, Beherbergungsstätten und Gaststätten
  • Hochhäuser und Holzbauwerke
  • Lager-, Ausstell- und Ausstellungsplätze
  • Garagen
  • Baustellen
  • Zirkusbetriebe

Die SAA Sprachalarmierungsanlagen dienen dazu, anhand rascher akustischer Informationen die betroffenen Personen über die jeweilige Gefahrenlage wie etwa einen Brand, Gasaustritt, Terrorgefahr und andere Notlagen aufzuklären und die betroffenen Personen zu evakuieren. Je nach Raumbedingungen können auch zusätzliche Brandschutzmaßnahmen anfallen, wie etwa Brandmeldeanlagen und zusätzliche Brandschutz- und Meldeeinrichtungen.

 

KONTAKT AUFNEHMEN

SAA Sprachalarmierung: Service-Leistunge

  • Gebäude Sicherheitstechnik
  • Installation von SAA Anlagen
  • Akustische Alarmsysteme
  • Installation von ELA elektrische Lautsprechersysteme
  • Zertifiziert nach DIN ISO 9001
  • Zertifiziert nach ISO 14675
  • Planung von maßgeschneiderten Konzepten für Ihre Sprachalarmierungsanlagen
  • Installation und Montage
  • Wartung und Instandsetzung
 - SAA Sprachalarmierung: Service-Leistunge

Weitere Vorteile von SAA Anlagen: Hintergrundmusik & Informierung

SAA Anlagen sind wichtiger Bestandteil der Sicherheitstechnik in öffentlichen Gebäuden. Wird eine Gefahrenlage wie beispielsweise ein Brand durch eine entsprechende Sensorik oder durch Personen erkannt und gemeldet, können die betroffenen Personen mithilfe einer im Gebäude installierten Sprachalarmanlage frühzeitig informiert werden. Dies ermöglicht eine geordnete und schnelle Evakuierung der Menschen. Kommt es zu einer Gefahrensituation, kann die SAA Sprachalarmierung entweder manuell durch Personen oder eine automatische Brandmeldeanlage ausgelöst werden.

SAA Anlagen bieten neben der Sprachalarmierung auch weitere Vorteile. So können Sie SAA Anlagen auch für die Hintergrund-Beschallung mit Musik verwenden, beispielsweise in Einkaufzentren und anderen öffentlichen Gebäuden, an denen Hintergrund für ein schönes Ambiente sorgt. Außerdem können SAA Anlagen für die Übertragung von allgemeinen, das heißt ungefährlichen Informationen wie beispielsweise Zugverspätungen an Bahnhöfen verwendet werden.

Mit ComPeri erfüllen Sie die hohen Anforderungen an die Sprachqualität von SAA Sprachalarmierungssystemen

Da Sprachanlagen in Notfällen dazu dienen, Mitarbeiter und Besucher zu informieren und so schnellstmöglich in Sicherheit zu bringen, ist eine brillante Sprachqualität eine essenzielle Anforderung an eine Sprachalarmierungsanlage. In einer Gefahrenlage müssen die Durchsagen gut verständlich sein, um im Notfall Leben retten zu können. Was zunächst selbstverständlich klingt, stellt in der Praxis oft eine große Herausforderung an die Akustikplanung sowie die Auswahl der einzusetzenden Lautsprechersystem.

Große Räumlichkeiten, Hallen, unterschiedliche Deckenhöhen, verwinkelte Flure, laute Hintergrundgeräusche, unterschiedliche Bodenbeläge und Baumaterialien sind nur einige der Faktoren, welche die Raumakustik beeinflussen. Weitere Faktoren für die Sprachverständlichkeit sind Umgebungsgeräusche, Echobildung, Richtcharakteristik der Lautsprecher sowie die Lautstärke des Sprachsignals.

Als zertifizierter Fachbetrieb ist ComPeri Ihr Experte im Bereich Medientechnik. Wir kennen die Herausforderungen an die Akustikplanung und entwickeln maßgeschneiderte Lautsprechersystem-Lösungen für Ihre Räumlichkeiten. Für die perfekte Akustikplanung verwenden wir ein international genormtes, physikalisches Messverfahren (STI – Speech Transmission Index). Dabei empfängt ein Messmikrofon ein Testsignal, welches vom STI-Messgerät die Qualität der Sprachverständlichkeit misst und analysiert. Der STI-Wert reicht von 0,00 (sehr schlecht) bis 1,00 (ausgezeichnet). Für SAA Sprachalarmierungsanalgen ist ein Mindestwert von 0,5 oder höher vorgeschrieben.

Sprachalarmierungssysteme nach DIN Norm 14675: Ihr zertifizierter Fachbetrieb

Die Din Norm 14675 beschreibt und unterscheidet einzelne Fachbereiche zum Aufbau und Betrieb der SAA Sprachalarmanlage in folgende Phasen:

 

  • Planung
  • Projektierung
  • Montage
  • Inbetriebnahme
  • Abnahme
  • Regelmäßige Wartung der Anlagen

Hierfür ist ComPeri Ihr zuverlässiger Partner. Die ComPeri GmbH gehört seit dem Jahr 2020 zum Kreis der nach ISO 9001 und DIN 14675 zertifizieren Fachbetriebe für SAA Sprachalarmanlagen in Bayern. Als Full-Service Dienstleister und zertifizierter Fachbetrieb erhalten Sie von uns vollumfängliche Service-Leistungen: von der Konzepterstellung und Planung der Sprachalarmierungsanlagen über die Installation und Montage bis hin zur Inbetriebnahme. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch bei der regelmäßigen Wartung zur Seite.

SAA Sprachalarmierungsanlagen einrichten mit ComPeri: Unser 360° Medientechnik-Service

Sie benötigen eine SAA Sprachalarmierungsanlage für Ihren Neubau, einen Partner für die Modernisierung oder Wartung bestehender SAA Anlagen? Als zertifizierter SAA Fachbetrieb verbauen und warten wir ausschließlich Sprachalarmierungsanlagen, welche nach der Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 sowie nach der gesetzlich vorgeschriebenen DIN 14675 für Brandmeldeanlagen und Sprachmeldeanlagen (BMA und SAA) zertifiziert sind.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen vielseitige weitere Leistungen im Bereich Medientechnik an. Wie entwickeln branchenübergreifend multimediale Lösungen und maßgeschneiderte Raumkonzepte mit intuitiver Medientechnik: von modernster Präsentations- und Konferenzraumtechnik über leistungsstarke Soundsysteme bis hin zu smarter Gebäudetechnik.

Wenn Sie auf der Suche nach einem zertifizierten Fachbetrieb für die Installation und Wartung von SAA Sprachalarmierungsanlagen sind oder sich für unsere weiteren Leistungen interessieren, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!