Open Space Büro: Die Vor- & Nachteile

Erfahren Sie hier, worum es sich bei einem Open Space Büro handelt und welche Vor- und Nachteile das Konzept im Arbeitsalltag hat. Bei einem Open Space Büro handelt es sich um ein Großraumbüro ohne feste Wände oder Abtrennungen zwischen den Arbeitsplätzen. Es ist darauf ausgelegt, die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen den Mitarbeitenden zu fördern. Als erfahrener Ausstatter von Konferenzraumtechnik ist ComPeri der optimale Ansprechpartner, wenn es darum geht, Ihren Büroraum oder Konferenzraum einzurichten.

 

 

Jetzt kontaktieren

 - Open Space Büro: Die Vor- & Nachteile
Open Space Büro: Definition

Ein Open Space Büro, auch bekannt als Open Workspace oder Großraumbüro, ist ein modernes Bürokonzept, das durch die Abwesenheit traditioneller, starrer Bürostrukturen gekennzeichnet ist. In einem solchen Umfeld werden Wände und andere physische Barrieren minimiert oder vollständig entfernt, um eine offene und flexible Arbeitsumgebung zu schaffen. Das Open Space Office Konzept spiegelt den Wandel in der Arbeitskultur wider, weg von der isolierten Einzelarbeit hin zu einer mehr teamorientierten und interaktiven Arbeitsweise.

Im Vergleich zum Open Space Büro handelt es sich bei einem Multispace Büro um eine Variante des Open Space Büros. Dieses Konzept geht noch einen Schritt weiter, indem es verschiedene Arbeitsbereiche für unterschiedliche Tätigkeiten wie Zusammenarbeit, Einzelarbeit und Entspannung bietet. Hierdurch wird die dynamische Nutzung des Raums gefördert und den Mitarbeitenden die Möglichkeit gegeben, ihren Arbeitsplatz je nach Bedarf und Arbeitsphase anzupassen.

Vorteile und Nachteile eines Open Space Büros

Open Space Büro: Vorteile

 

Open Space Büro: Nachteile

Förderung der Zusammenarbeit: Die offene Gestaltung eines Open Workspace fördert den Austausch und die Kooperation unter den Mitarbeitenden, was zu einer besseren Teamarbeit und schnelleren Problemlösung führen kann.

 

Lärmbelästigung: Der hohe Geräuschpegel eines Großraumbüros kann die Konzentration stören und Stress verursachen.

Kosteneffizienz: Weniger Wände und Trennwände bedeuten oft niedrigere Bau- und Unterhaltskosten, sowie eine effizientere Raumnutzung.

 

Mangel an Privatsphäre: Die offene Arbeitsumgebung eines Open Space Büros bietet wenig Rückzugsmöglichkeiten, was die persönliche und vertrauliche Kommunikation erschwert.

Flexibilität und Dynamik: In einem Open Space Office können die Arbeitsplätze leicht umgestaltet werden, um sich den Bedürfnissen der Mitarbeitenden und des Unternehmens anzupassen.

 

Ablenkungen: Die ständige Präsenz und Sichtbarkeit der Kolleg:innen kann zu häufigen Unterbrechungen und Ablenkungen führen.

Förderung der Unternehmenskultur: Ein offener Raum kann das Gefühl der Zugehörigkeit zwischen den Arbeitnehmenden fördern und die Unternehmenskultur stärken.

 

Gesundheitliche Bedenken: Die Nähe zu anderen kann die Ausbreitung von Krankheiten erleichtern, besonders in Zeiten von Epidemien.

So gestalten Sie Ihr Open Space Büro

Die Büroplanung eines Open Space Büros erfordert sorgfältige Organisation und Kreativität, um eine produktive und angenehme Arbeitsumgebung zu schaffen. Eine optimale Einrichtung beginnt mit der Definition verschiedener Arbeitsbereiche, die unterschiedlichen Aktivitäten und Arbeitsstilen gerecht werden. So sollten Zonen für konzentrierte Einzelarbeit, kollaborative Teamarbeit und informelle Kommunikation klar voneinander abgegrenzt werden, etwa durch mobile Trennwände oder unterschiedliche Möblierungen.

Um die Akustik zu verbessern und für Schallschutz im Büro zu sorgen, können schallabsorbierende Materialien und Pflanzen eingesetzt werden. Ergonomische Möbel und eine ausreichende Beleuchtung fördern das Wohlbefinden und die Produktivität der Arbeitnehmenden. Zudem ist es wichtig, persönliche Ablageflächen und abschließbare Schränke bereitzustellen, um den Bedarf nach Privatsphäre und Sicherheit zu decken.

Flexible Arbeitsplätze, die es den Mitarbeitern erlauben, je nach Aufgabe und Vorliebe ihren Platz zu wählen, fördern die Dynamik und Flexibilität im Open Space Büro. Sollten viele Ihrer Arbeitnehmenden an vereinzelten Tagen aus dem Home Office arbeiten, können Sie durch eine flexible Platzwahl ebenfalls an Immobilienfläche einsparen.

Technische Ausstattung im Open Space Büro

Die technische Ausstattung spielt eine entscheidende Rolle in der Funktionalität und Effizienz eines Open Space Büros. Moderne IT-Infrastrukturen wie leistungsfähiges WLAN, drahtlose Präsentationstechnik und Cloud-basierte Collaboration-Tools sind unerlässlich, um eine nahtlose Kommunikation und Zusammenarbeit zu ermöglichen. Arbeitsplätze sollten mit ergonomischen, höhenverstellbaren Schreibtischen sowie mit mehreren Displays ausgestattet sein, um eine effiziente Arbeitsumgebung zu unterstützen.

In Bezug auf die Akustik kann hochwertige Audiotechnik die Verständlichkeit bei Telefonaten und Videokonferenzen erheblich verbessern, was in einem offenen Bürokonzept besonders wichtig ist. Zudem tragen intelligente Beleuchtungssysteme und Klimasteuerungen nicht nur zum Komfort bei, sondern helfen auch, Energie zu sparen und eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen.

Eine durchdachte technische Ausstattung ist daher fundamental, um den Herausforderungen eines Open Space Büros zu begegnen und die Produktivität sowie Zufriedenheit aller zu steigern. Als langjähriger Anbieter von Konferenzraumtechnik und Videokonferenztechnik unterstützt Sie ComPeri bei der Konzeption, Installation und regelmäßigen Wartung Ihrer technischen Büroausstattung.